Projekte

Kulturelle Entwicklung und Anerkennung kultureller Vielfalt sind von grundlegender Bedeutung für das Zusammenleben der Menschen, für die Bewältigung von Krisen. Frieden und Sicherheit können langfristig nicht allein durch zwischenstaatliche Vereinbarungen gesichert werden, sondern müssen auf der intellektuellen und moralischen Solidarität der Menschen beruhen.

Zur Solidarität bedarf es des Kennens und Wissens. Unsere Welt ist durch die mediale Vernetzung scheinbar immer kleiner geworden - bunte Bilder aus aller Welt flimmern in unser Wohnzimmer. Aber lernen wir andere Kulturen dadurch wirklich kennen oder bleiben wir an der Oberfläche importierter Exotik?

Zum Austausch, zum Dialog müssen wir genauer hinsehen, muss für uns die jeweils andere Kultur erfahrbar werden.In der Auseinandersetzung mit der Kunst aus aller Welt lässt sich ein besseres Verständnis für andere Kulturen oder in ihrem Spiegelbild ein besseres Selbst - und Weltverständnis entwickeln.

Diese Gedanken haben mich bewegt in großen Projekten vielen Menschen andere Kulturen, Religionen und Denkweisen vorzustellen. So habe ich u.a. im Landkreis Hameln-Pyrmont zusammen mit Frau Dr. Snell und Herrn Dr. Alfter den "Dialog der Kulturen" mit 16 Ausstellungen und 20 Rahmenveranstaltungen durchgeführt.

[zurück]

 

Impressum | © 2017 Alle Recht vorbehalten | Realisierung: Lars Krüger