Lebenslauf

 Maria KaluzaIch bin 1954 geboren im Voralpenland, geboren in einer Zeit und Landschaft, die noch offen war für Sagen, Märchen und Geschichten. Worte hatten für mich von Kindheit an eine eigene Magie, einen eigenen Zauber. Aber auch Findeldinge, Materialien hatten  ihre geheime Sprache. Ich habe kleine Rindengärten gestaltet und mir dazu Geschichten  ausgedacht. Im Gymnasium war mir, ich müßte mich entscheiden, zwischen Kunst oder Sprache.  Bis heute aber befruchten sich beide Bereiche gegenseitig, bewohnen einen gemeinsamen Raum in mir.
Eine Kindheitserfahrung ist auch, dass Frauen ganz selbstverständlich heilen, für die Familie, die Nachbarschaft, die Verwandten, sei es durch Kräuter und selbstgemachte Salben und Tinkturen oder durch Besprechen und Handauflegen. Meine Beschäftigung mit den Naturheilweisen der Völker, mit schamanischem Heilen war auch ein Weg zurück zu meinen Wurzeln.

 

1954Geboren in Wangen / Allgäu
1977Heirat mit Dr. Thomas Kaluza, 5 Kinder

Das Wort

1973-75Buchhändlerausbildung in Berlin
1975 - 1980Buchhändlerin und Werbegestalterin Buchhandlung Riemann, Coburg
1999Rhetorik und Moderation bei Prof. Dr. Walter
2000Sprechen vor dem Mikrofon bei M. Mixner (SFB, Hörspielabt.)
Seit 2000öffentliche Lesungen
2001Trainingsseminar für Professionelles Reden bei M. Speer
2002Einzeltraining bei M. Speer

Die Kunst

1976Weiterbildung Werbegestaltung
Seit 1976Textilgestaltung, Objekte, Bilder
1980-83Eigene Galerie in Coburg
1988 - 1989Mitarbeit und freies Lernen bei Goldschmiedemeisterin Ilse Ebert
seit 1989eigene Werkstatt für Schmuck- & Objekt-Design MAKA
1990Designlehrgang für Goldschmiede bei Stüssi, Braunwald (CH)
Seit 1990über 220 Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen mit eigenen Werken in Europa, USA und Japan u.a. Frankfurt, München, Stuttgart, Berlin, Pilsach, Osterwald, New York, Chicago, Tokio, St. Gallen, Zürich, Wien, Innsbruck, Birmingham, New Castle, Legnica, Warschau, Düsseldorf
seit 1995eigene Werkstattgalerie in Osterwald
1998Ausdrucksmalen bei L. Fotheringsham
1999Werbung in Medien, Bundesakademie in Wolfenbüttel
2000Management &Fundraising für Künstler, Bundesakademie Wolfenbüttel
2013Brillianten fassen bei Günther Meyer
2013experimentelles Malen bei S. Rose- Krampe
2013Meistermalkurs bei Alexander Jeanmaire
2013Sommerakademie Malen in Hildesheim

Das Heilen

1984 - 1987Ausbildung zum medizinisch - therapeutischen Gruppenleiter bei Prof. Dr. Haehn, Medizin. Hochschule Hannover und Prof. Dr. Basler, Med. Psychologie , Marburg
Ab 1985eigene Therapie - Gruppen (bis 1987 mit Supervision)
1989Entspannungsverfahren bei Prof. Dr. Basler
1998Psychotherapieseminar Bad Salzuflen
 - Katathymes Bilderleben bei H.J. Jollet
1999musikinduzierte Trancereisen bei Dr. Strobel
2000Körper - Sexualität - Spiritualität bei Dr. Hagen
2000Konferenz Humanistische Medizin, Schamanismus im neuen Jahrtausend Garmisch - Partenkirchen
2001Spirituelles Heilen bei Tuti Hinekahukura Aranui, (Neuseeland)
2002Spirituelles Heilen bei Melitta Buzzard (USA)
2003Jenseitsreisen bei J. Faulstich und V. Griebert - Schröder (shamanic foundation) Odenwaldinstitut
2003Psychotherapieseminar Bad Salzuflen
2003Musikinduzierte Trancereisen bei Dr. Hampel
ab 2003Zusammenarbeit mit Galsan Tschinag (Mongolei)
2004Kunsttherapie bei Gisela Schmeer
Ab 2004trommelinduzierte Trancereisen bei V. Griebert - Schröder
2005Ethnomedizin, KV Hannover
2005Schamanische Seminare bei Ailo Gaup (Norwegen)
ab 2006Leitung Arbeitsgruppe schamanisch arbeitender Frauen in Deutschland
2006Heilertage Salzburg
2007Auf den Spuren der Göttin mit Dr. Erika Haindl
2008Inner Core - Persönlichkeitsentwicklung mit Dr. Stephan Hagen
seit 2010Arbeitskreis schamanisch arbeitender Therapeutinnen (5 WE jährlich)
2011Heilen bei Angaangaq Icewisdom
2012Therapeutic Touch, Stuttgart

Idee, Planung und Organisation von Großveranstaltungen

2002„Dialog der Kulturen", Landkreis Hameln Pyrmont
16 Ausstellungen, 20 Rahmenveranstaltungen (zusammen mit Fr. Dr. Snell und Herr Dr. Alfter)
2004

„Interreligiöser Dialog" zus. mit Christophorusschule Elze
104 Seminare, 4 Großveranstaltungen

2004

„Energien der Erde" - Dialog der Kulturen, Ausstellung mit Werken des Aborigine Künstlers A. Moran im Museum Hameln
Vorträge, Führungen, Lesung und Konzert zur Kultur der Aborigines in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Hameln

[zurück]

 

Impressum | © 2017 Alle Recht vorbehalten | Realisierung: Lars Krüger